AGBs

Lizenzbestimmungen


Grundsatz

Die Software bleibt Eigentum der Firma Frei MultiMedia. Die Lizenzberechtigten (Käuferin oder Käufer) erwerben mit dem Kauf das Recht, die gespeicherte Software, die sich auf den von der Firma Frei MultiMedia verkauften Datenträgern befindet oder über das Internet heruntergeladen wurde, nur gemäss den nachstehenden Bedingungen zu benützen. Die Lizenznehmenden sind einverstanden damit, dass die Firma Frei MultiMedia über die Lizenzberechtigten ein Register führt. Gewisse Softwarepakete enthalten einen FileMaker Pro Runtime-Treiber. Diese Software wird in Lizenz der Firma FileMaker, Inc. abgegeben und unterliegt deren Lizenzvereinbarungen.


Einzellizenz

Die Lizenznehmenden erwerben mit der Einzellizenz das Recht, die lizenzierte Software auf einem einzigen Computer zu benutzen. Ausdrücklich ausgeschlossen ist jegliches Ausleihen der Software. Es darf eine Sicherheitskopie der Software erstellt werden; die Dokumentation darf nicht kopiert werden. Es ist nicht erlaubt, an der Software irgendwelche Änderungen vorzunehmen.


Mehrfachlizenz


Mit dem Erwerb einer Mehrfachlizenz erwerben die Lizenznehmenden das Recht, die Software so häufig zu kopieren und auf so vielen Computern gleichzeitig zu verwenden, wie dies auf der Rechnung der Firma Frei MultiMedia vermerkt ist (in der Regel zehn Mal). Ausserdem darf eine Sicherheitskopie der Software erstellt werden. Schulhaus- oder Firmenlizenzen sind an das Schulhaus oder die Firma gebunden. Verlässt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter die Firma, so geht die Lizenz an eine neue Person derselben Firma über. Die weggezogene Person muss entweder eine Einzellizenz lösen oder kann am neuen Arbeitsort in eine neue Sammellizenz eingebunden werden.

Demo-Versionen

Demo-Versionen der Software der Firma Frei MultiMedia dürfen kopiert, unentgeltlich weitergegeben und zu Probezwecken auf einem oder mehreren Computersystemen installiert werden. An Demoversionen dürfen aber ebenfalls keine Abänderungen vorgenommen werden. Insbesondere darf das Copyright-Zeichen (©) der Firma Frei MultiMedia nicht entfernt werden.

Garantie, Haftung

Die Firma Frei MultiMedia ersetzt fehlerhafte Datenträger während 30 Tagen ab Lieferung; weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Insbesondere nehmen Lizenznehmende zur Kenntnis, dass die Benutzung der Datenträger und der darauf gespeicherten Software ausdrücklich und ausschliesslich auf ihr eigenes Risiko erfolgt. Die Firma Frei MultiMedia schliesst jede Haftung für allfällige Schäden und Folgeschäden jeglicher Art durch diesen Gebrauch sowie andere ausdrückliche oder stillschweigende Garantieansprüche ausdrücklich aus, einschliesslich der Tauglichkeit oder der Verwendbarkeit zu einem bestimmten Zweck. Dasselbe gilt für die Runtime-Treiber in Bezug auf die Firma FileMaker, Inc.


Allgemeines, Verletzung der Lizenzbestimmungen

Mit dem Kauf von Datenträgern der Firma Frei MultiMedia bzw. dem Bezug der Software anerkennen die Lizenznehmenden diese Lizenzbestimmungen. Für Streitigkeiten, die sich aus der Benutzung der Software der Firma Frei MultiMedia ergeben, ist der Gerichtsstand Zürich. Jede unrechtmässige Benutzung der Software berechtigt die Firma Frei MultiMedia zum entschädigungslosen Entzug der Lizenz; rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

Es gelten die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes vom 9. Oktober 1992.

© Frei MultiMedia, CH-8451 Winterthur, T: +41 (0) 52 317 12 59

News / Blog

Screenshot 2020 06 17 at 15 16 46
17
Jun

QR-Zahlungsverkehr

Ab dem 30. Juni können Sie Rechnungen mit dem QR-Code ausstellen.
Mehr lesen
Corona
14
Mär

Corona-Virus und Schulbetrieb

Wie informiere ich viele Personen unkompliziert über meine Pläne mit Hilfe von ”MedioSchule”? In solchen Momenten müssen die Schulen rasch und sicher informieren können (Notplan? Lernen von zu Hause? etc.) ...
Mehr lesen
Digitalpiano
13
Dez

Spielerisch lernen

Verbesserte Motivation von Lernenden durch abwechslungsreiches Lerndesign
Mehr lesen